AGB/DSGVO

Allgemeine Verkaufsbedingungen

1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Verhältnis zwischen Swiss Gelato, Via Luserte 4, 6572 Quartino Schweiz und ihren Kunden.

Die AGB gelten für alle Bestellungen und Lieferungen von Swiss Gelato und werden mit der Geschäftsaufnahme zwischen dem Kunden und Swiss Gelato automatisch rechtsverbindlich.

Abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform, um gültig zu sein.

Änderungen der AGB können jederzeit und ohne Vorankündigung vorgenommen werden.

Die aktualisierte und verbindliche Fassung der AGB ist unter www.swissgelato.ch veröffentlicht.

Ohne vorherige schriftliche Anfrage von Swiss Gelato ist die Reproduktion, Vervielfältigung oder Verarbeitung von Online-Mediendaten in jeglicher Form nicht gestattet.

2. Angebot und Liefergebiet

Das Angebot von Swiss Gelato richtet sich an Kunden mit Wohnsitz in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein. Für andere Länder wenden Sie sich bitte an das Servicecenter info@swissgelato.ch.

Die Angebote von Swiss Gelato auf der Internetplattform oder im Rahmen der Werbung sind freibleibend und unverbindlich. Alle auf der Internetplattform oder im Rahmen der Werbung enthaltenen Produktinformationen, Produktfotos, technischen Spezifikationen, Hinweise auf Zubehör etc. sind ohne Gewähr. Entscheidend sind die zum Zeitpunkt des Kaufs veröffentlichten Spezifikationen.

3. Kaufen Sie

3.1 Über das Internet

Bestellungen werden über den Online-Shop unter www.swissgelato.ch angenommen und per E-Mail bestätigt. Durch Ausfüllen des Bestellformulars oder Anklicken des Bestellbuttons gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite bezeichneten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt erst mit der ausdrücklichen Bestätigung der Bestellung durch Swiss Gelato zustande. Stellt Swiss Gelato nach Bestätigung des Bestelleingangs fest, dass ein Artikel nicht lieferbar ist, storniert sie die entsprechende Bestellung. Weitere Ansprüche kann der Kunde nicht geltend machen.

Fehlerhafte, doppelte Zahlungen auf elektronischem Wege werden in Form eines Gutscheins in unserem Online-Shop erstattet.

3.2 Über andere Kanäle

Wir nehmen auch telefonische Bestellungen oder Bestellungen per E-Mail an die folgende Adresse entgegen: ordini@swissgelato.ch.

Stellt Swiss Gelato nach Bestätigung des Bestelleingangs fest, dass ein Artikel nicht lieferbar ist, storniert sie die entsprechende Bestellung. Weitere Ansprüche kann der Kunde nicht geltend machen.

4. Preise

Alle Preise verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer (MWST) und sind in Schweizer Franken (CHF) angegeben. Preisänderungen, Irrtümer und Druckfehler sind vorbehalten.

Die für jeden Artikel und jede Menge in Rechnung gestellten Preise sind die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen.

Im Online-Shop gelten die Preise, die im Warenkorb berechnet wurden.  Die Aktionspreise gelten für Bestellungen während des angegebenen Aktionszeitraums und solange der Vorrat reicht. Die Auslieferung der Aktionsware erfolgt laut Lieferplan innerhalb von ca. 5 Werktagen nach Ende der Aktion.

4.1 Versandpreise

0 – 2Kg CHF 9.00

3 – 10Kg CHF 10.70

11 – 20 Kg CHF 23.00

21 – 50 Kg CHF 79.00

51 – 75 Kg CHF 96.00

76 – 100 Kg CHF 107.00

101 – 500 Kg CHF 120.00

5. Zahlungsbedingungen

Beim Kauf per Vorkasse wird die gewünschte Ware geliefert bzw. mit der Ausführung der Bestellung begonnen, sobald die entsprechende Zahlung eingegangen ist. Während dieser Zeit ist es nicht möglich, die gewünschten Artikel zu reservieren. Im Falle eines Warenmangels kann es vorkommen, dass Waren, die bis zum Zeitpunkt der Auftragsausführung vorrätig waren, nicht mehr vorrätig sind. Wenn Swiss Gelato die Zahlung nicht innerhalb von 5 Tagen erhält, kann sie die Bestellung stornieren.

6. Lieferbedingungen

Die Lieferung erfolgt ausschliesslich an Adressen in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein, auf Kosten und Gefahr des Kunden. Es gelten die Liefertarife und Konditionen von Swiss Gelato, die bei Vertragsabschluss vereinbart wurden.

Der Kunde verpflichtet sich, die bestellte Ware in Empfang zu nehmen und unverzüglich auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Unversehrtheit zu überprüfen. Korrekt gelieferte Waren können nicht zurückgegeben werden. Allfällige Mängel an der Ware sind dem für die Lieferung verantwortlichen Transportunternehmen und Swiss Gelato so schnell wie möglich, spätestens jedoch innerhalb von 2 Kalendertagen nach Erhalt, zu melden.

Beschwerden, die nach Ablauf dieser Frist eingehen, werden nicht mehr berücksichtigt.

Qualitätsmängelrügen werden nur unter Angabe der Chargennummer und des Verfallsdatums (Rückverfolgbarkeit) berücksichtigt, wenn möglich auch mit Muster und Detailfotos. Falschlieferungen oder Artikel mit Qualitätsmängeln werden nach Rücksprache mit dem Kunden bei der nächsten Lieferung oder durch Gutschrift ersetzt. Nach dem Lebensmittelgesetz (Garantie der Einhaltung der Kühlkette) können Tiefkühlprodukte nicht zurückgegeben werden.  Ist der Kunde zum Zeitpunkt der Lieferung abwesend und reklamiert er die fehlende Lieferung nicht innerhalb von 24 Stunden nach dem vereinbarten Liefertermin bei Swiss Gelato, gilt die Lieferung als angenommen.

Die von Swiss Gelato angegebene Lieferzeit ist nur ein Anhaltspunkt und ist nicht verbindlich.

7. Rückgabe.

Ein Rückgaberecht wird nicht anerkannt, ebenso wenig wie eine Rückerstattung des Kaufpreises. Ein Umtausch der Ware ist von vornherein ausgeschlossen, es sei denn, Swiss Gelato liefert fehlerhaft.

8. Gesetzliche und vertragliche Garantie

Swiss Gelato gewährt auf neue Geräte eine vertragliche Garantie von 12 Monaten. Von der Garantie ausgeschlossen sind (die Liste ist nicht abschließend)

Teile, die dem Verschleiß unterliegen
normale Verringerung der Leistung von Akkumulatoren und Beleuchtungseinrichtungen
Schäden durch unsachgemäße Handhabung oder mechanische Beschädigung, infolge eines Sturzes oder Aufpralls
übermäßige Abnutzung, Mängel infolge von Eingriffen oder Veränderungen
Änderungen an den Waren, Bedienungsfehler
Ereignisse höherer Gewalt, Frost, Blitzschlag usw.
Nichteinhaltung der Wartungs- und Betriebsanleitung.

Swiss Gelato schliesst jegliche Gewährleistung für gebrauchte Waren aus.

9. Haftung

Schadenersatzansprüche gegen Swiss Gelato und gegen die von Swiss Gelato zur Erfüllung und Leistung beauftragten Hilfspersonen, die aus Unmöglichkeit der Leistung, Vertragsverletzung, unerlaubter Handlung resultieren, sind vollumfänglich ausgeschlossen, es sei denn, es liegt ein Fall von vorsätzlichem oder fahrlässigem Verhalten vor. Soweit gesetzlich zulässig, ist die Haftung für Fahrlässigkeit, Vermögensschäden, Mangelfolgeschäden und Gebrauchsfolgeschäden ausgeschlossen. Insbesondere kann der Kunde im Rahmen der vertraglichen Gewährleistung keinen Ersatz für Folgeschäden verlangen.

10. Datenschutz und Datensicherheit

Swiss Gelato verpflichtet sich, die allgemeinen Bestimmungen des Datenschutzes und der Datensicherheit einzuhalten. Die vom Kunden zur Verfügung gestellten Daten werden vertraulich behandelt und für die Abwicklung von Transaktionen und für Werbezwecke verwendet.

Die Daten werden nicht an Drittunternehmen weitergegeben.  Im Zusammenhang mit dem Abschluss oder der Abwicklung eines Rechtsgeschäftes ist Swiss Gelato berechtigt, die vom Kunden angegebenen Daten an Inkassobüros und Wirtschaftsauskunfteien weiterzugeben.

Die Übertragung aller persönlichen Daten und Kreditkartendaten erfolgt mittels einer speziellen SSL-Verschlüsselungstechnologie mit internationalem Standard.

11. Schlussbestimmungen und Gerichtsstand

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Auf alle vertraglichen Beziehungen zwischen dem Kunden und Swiss Gelato ist ausschliesslich schweizerisches Recht anwendbar.

Der ausschließliche Gerichtsstand ist Locarno.

Die Lieferung erfolgt bis zur Haustür. Mit Ausnahme von schwerem Gerät, für das eine gesonderte Vereinbarung gilt.

Kann der Kurier einen von Swiss Gelato bestätigten Auftrag wegen des Kunden nicht ausliefern, ist Swiss Gelato nicht verpflichtet, auf anderem Wege zu liefern. In einem solchen Fall hat der Kunde keinen Anspruch auf Schadenersatz.

Versicherung

Auf Wunsch kann der Kunde eine Transportversicherung für die Lieferung mit dem LKW der Spedition oder per Kurier abschließen. Bei der Auslieferung durch das Personal von Swiss Gelato ist die Ware teilweise versichert.

 

Carrello